Baumsachverständigen-Büro
Baumsachverständiger Ingo Kessler Leidenschaft für Bäume
© Foto: Ingo Kessler

Wissenschaftlich belastbare Sicherheitsbeurteilung von Bäumen

Fortbildung SIA 1
© Ingo Kessler

06.05.2022 - Wissenschaftlich belastbare Sicherheitsbeurteilung von Bäumen - Dozent: Dr.-Ing. Lothar Wessolly

Tages-Schulung mit Theorie und Praxis

ORT

Stuttgart

DATUM

06.05.2022

BEGINN

09.00 Uhr

ZIELGRUPPE

Baumpfleger/innen, Gutachter/innen, Baumkontrolleur/innen 

TEILNAHMEGEBÜHR

230 € pro Person (inklusive Verpflegung)

max. TEILNEHMERZAHL

25 Personen - noch 20 Plätze frei

 

Teilnahmezertifikat wird ausgestellt

 

 

Die Bestimmung der Verkehrssicherheit eines Baumes nach § 823 BGB ist die im juristischen Sinn wichtigste Aufgabe des Baumpflegers und -Kontrolleurs. Hier wollen wie Sie weiterbilden. Der Zugang ist das Fachgebiet Baumstatik. Ein wesentlicher Teil für den Praktiker ist hier die SIA Methode.

Bei dieser Fortbildung soll die SIA-Methode in einem theoretischen und einem praktischen Beispiel behandelt werden.

Die SIA Methode der statisch integrierten Abschätzung unterstützt die visuelle Baumkontrolle.

Mit ihr werden baumstatisch korrekt die am Baum wirkenden Sturmkräfte seinem Lastabtragungsvermögen gegenüber gestellt. Ziel ist die Bestimmung der Grundsicherheit. Sie ist das auschlaggebende Maß für die Schadenstoleranz eines Baumes.

Mit SIA lässt sich die Sicherheit eines Baumes ohne Einsatz eines Messinstrumentariums (z.B. Elastometer und Inclinometer), also rein visuell so wirklichkeitsnah wie möglich beurteilen.

Wir freuen uns, mit Herrn Dr.-Ing Lothar Wessolly den Urheber dieser Ingenieurwissenschaftlichen Methode für unsere Fortbildung gewonnen zu haben und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch eine Ausgabe des Buches "Handbuch der Baumstatik und Baumkontrolle"

Bitte zur Anmeldung eine E-Mail an: fortbildungen@baum-kessler.de senden. Sie erhalten innerhalb der nächsten Tage Rückmeldung von uns.