Baumsachverständigen-Büro
Fortbildung Käfer
© pixabay

xylobionte Käfer 2

04.02.2022 Xylobionte Käfer - Dozent: Dipl.-Biol. Claus Wurst
Fortbildung Käfer 2
© Claus Wurst

Holzbesiedelnde Käfer und ihre Lebensweise, Schutzstatus, Habitatstrukturen – praktischer und theoretischer Teil.

ORT

Stuttgart

DATUM

04.02.2022

BEGINN

9:00 Uhr

ZIELGRUPPE

Baumpfleger/innen, Gutachter/innen, Baumkontrolleur/innen 

TEILNAHMEGEBÜHR

180 € pro Person (inklusive Verpflegung)

max. TEILNEHMERZAHL

9 Personen (Coronabedingt reduziert)

 

Teilnahmezertifikat wird ausgestellt

Diese Fortbildung behandelt in einem theoretischen und einem praktischen Teil holzbesiedelnde Käfer, ihre Lebensweise und ihren Schutzstatus.

Dabei werden die Wichtigkeit des Lebensraumes Totholz und seine Vielfältigkeit hervorgehoben und anhand von Beispielen in Theorie und Praxis wichtige Habitatstrukturen gezeigt und erläutert.

Die Bedeutung von holzbesiedelnden Käfern für das Ökosystem werden Thema sein, sowie eine Auswahl in Süddeutschland beheimateten, xylobionten Käfern, einschließlich ihrer Fortpflanzungs- und Ruhestätten.

Normen und gesetzliche Regeln zum Artenschutz werden behandelt.

Des Weiteren werden mögliche Kombinationen der Wahrung und/oder Wiederherstellung der Verkehrssicherheit an alten Bäumen in Kombination mit der Wahrung und Unterstützung des Artenschutzes behandelt werden.

Wir freuen uns, mit Dipl. Biol. Claus Wurst eine absolute Koryphäe auf diesem Gebiet als Dozent anbieten zu können.

Bitte zur Anmeldung das Formular ausfüllen. Sie erhalten innerhalb der nächsten Tage Rückmeldung von uns.

Die Möglichkeit zur Anmeldung besteht ab August.